Datenschutzerklärung:


Unsere Datenschutzbeauftragte: Frau Evelyn Schunke-Dörr


1. Datenschutz zusammengefasst

Mit den folgenden Hinweisen geben wir einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie unsere Website aufrufen. Der Begriff der personenbezogenen Daten umfasst alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.  

Datenerfassung auf unserer Website

Verantwortlicher für die Datenerfassung auf dieser Website:

Lebenshilfe Mansfelder Land e.V.
Alleebreite 19 06295
Lutherstadt Eisleben
Tel.:  +49 3475 74630
Fax.:  +49 3475 746330
E-Mail: info@lebenshilfe-eisleben.de

Art und Weise der Datenerfassung

Es steht Ihnen frei, unsere Website zu besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Ihre personenbezogenen Daten werden zum einen jedoch dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen.  Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder via E-Mail übertragen. Weitere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es sich vor allem um technische Daten, wie beispielsweise Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs. Die Erfassung der entsprechenden Daten erfolgt dabei automatisch, sobald Sie die Website betreten. Eine Individualisierung von bestimmten Personen anhand dieser Informationen ist jedoch nicht möglich.

Zwecke der Datennutzung

Personenbezogene Daten werden einerseits erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andererseits können Daten zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden.

Mögliche Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für die Verarbeitung personenbezogener Daten entsprechende Einwilligungen der betroffenen Personen einholen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a der EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung heranzuziehen.

Im Wege der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, welche zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person erforderlich ist, stellt sich Art. 6 Abs. 1 lit. b als die einschlägige Rechtsvorschrift dar. Dies trifft auch auf Datenverwendungen zum Zeitpunkt vorvertraglicher Maßnahmen zu.

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c sind wir weiterhin zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Falle der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung berechtigt, welcher unsere Gesellschaft unterliegt.

Eine weitere einschlägige rechtliche Grundlage zur Datenverarbeitung ergibt sich auch aus Art. 6 Abs. 1 lit. f, wonach die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses des jeweiligen Unternehmens oder eines Dritten zulässig ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen gegenüber dem Interesse des Verarbeiters nicht überwiegen.

Welche Rechte stehen Ihnen hinsichtlich Ihrer Daten zu?

Zu jedem Zeitpunkt sind sie berechtigt, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich steht Ihnen ein Recht zu, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Diesbezüglich und zu weiteren Themen des Datenschutzes können Sie sich jederzeit unter info@lebenshilfe-eisleben.de an uns wenden. Auch haben sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

2. Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen nationalen wie supranationalen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website besuchen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Zusätzlich thematisiert sie auch die Art und Weise der Datenverwendung und deren Zweck.

Im Rahmen der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Internet (z.B. mittels Kommunikation per E-Mail) können grundsätzlich immer Datenlecks sowie Sicherheitslücken auftreten. Der lückenlose Schutz von Daten vor dem Zugriff Dritter ist anzustreben, jedoch in der Praxis nicht realisierbar.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. 
Alleebreite 19
06295  Lutherstadt Eisleben
Tel.:  +49 3475 74630
Fax.:  +49 3475 746330
E-Mail: info@lebenshilfe-eisleben.de

Als verantwortliche Stelle gilt die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt, dies ist:
Frau Evelyn Schunke-Dörr 
Alleebreite 19
06295 Lutherstadt Eisleben
Tel.:  +49 3475 746311
Fax.:  +49 3475 746330
E-Mail: info@lebenshilfe-eisleben.de

Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Beim Aufruf der Webseite durch Besucher werden die IP-Adressen dieser Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher der Webseiten werden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten stellt insofern ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird in den Logfiles der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients, der die Website aufruft, anonymisiert. In den Logfiles werden nur die Einträge für den Host des Clients oder, wenn dieser nicht ermittelbar ist, die IP-Adresse des Clients anonymisiert.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablett, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits hier waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt weiterhin Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Sie haben der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir haben mit dem zuständigen Auftragsdatenverarbeiter einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die Bestimmungen der nationalen Datenschutzbehörden bei der Verwendung ganzheitlich um.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – dies gilt insbesondere für Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt und erfolgt damit auf Grundlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO..

Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google.

 

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Wahrung Ihrer Rechte und Kontaktaufnahme

Zur Wahrung Ihrer Rechte auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und ggf. auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten sowie bei weiteren Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung, einschließlich des Widerrufs erteilter Einwilligungen, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter:

E-Mail: info@lebenshilfe-eisleben.de
Tel.:  +49 3475 74611