Unser Leitbild


Öffnungszeiten Wäscherei und Lebenshilfe-Laden


Öffnungszeiten unserer Wäscherei
in der Lutherstadt Eisleben, Alleebreite 19
Montag 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Mittwoch 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Donnerstag 6:30 Uhr bis 15:00 Uhr
und Freitag  6:30 Uhr bis 14:30 Uhr

 



Öffnungszeiten von unserem Lebenshilfe-Laden
in der Lutherstadt Eisleben, Bucherstraße 13.
Montag 08.00 Uhr - 14.30 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr -15.00 Uhr
Mittwoch 08.00 Uhr -12.00 Uhr und 13.00 Uhr -17.30 Uhr
Donnerstag 08.00 Uhr - 15.00 Uhr
und Freitag 08.00 Uhr -14.00 Uhr


Auf die Plätze! Fertig! Job!

Nutzen Sie unser Schnell-Bewerbungs-Formular!
Sie möchten bei uns arbeiten.
Einfach Formular ausfüllen und abschicken.
Wir melden uns bei Ihnen
und vereinbaren einen Gesprächstermin.

So einfach!



Besucherkonzept in den besonderen Wohnformen - Stand: 22.06.2022



Mit Strohhut, Sonnenbrille und Seidentuch auf dem Jubiläumsfest des Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. 

Am 2. Juni 2022 ist der Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. 30 Jahre alt geworden und wieder blicken wir zurück auf einen großen Meilenstein auf unserer Reise.

Gemeinsam haben wir ein großartiges Fest gefeiert und das Fest bleibt unvergessen, weil wir es alle mit so viel Engagement, Liebe

und Freude erfüllt haben.

Lesen und sehen Sie hier mehr vom Jubiläumsfest. 

 



Seidentücher für Vielfalt und unser Jubiläumsfest

Am 2. Juni 2022 wird der Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. 30 Jahre alt.

Für das Jubiläumsfest haben wir viele Aktionen vorbereitet.

Zum Beispiel haben wir Seidentücher bunt bemalt.

Denn wir leben Vielfalt!

Hier daneben lesen Sie den Text in Leichter Sprache.



Unser Festtagsprogramm

Der Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Unter dem Motto „Jeder ist besonders, auch Du!“ feiern wir mit Ihnen unser Jubiläumsjahr.
Viele kleine und große Aktionen und Veranstaltungen, rund um unser Jubiläum, werden in diesem Jahr folgen.
Hier können Sie unser Programmheft laden.

Download
30 Jahre LH Festtagsprogramm V4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB


Perspektivwechsel
Es ist wichtig, die Perspektiven zu wechseln, um sich besser kennenzulernen.
Wir ermöglichen jungen Menschen diesen Perspektivwechsel in unserer Werkstatt in der Lutherstadt Eisleben zusammen mit der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. im Projekt "MitWirkung!".


Hilfsgüter für die Menschen in der Ukraine

Wir helfen den Menschen im Krieg in der Ukraine. 

Gemeinsam haben wir alle gesammelt.

Wichtige Dinge, wie:

  • Schlafsäcke
  • Iso-Matten
  • warme Bekleidung 
  • Hygieneartikel
  • und Lebensmittel in Konserven.

Die Volksküche GmbH aus Eisleben unterstützt uns bei der Hilfe für die notleidenden Menschen in der Ukraine.



Sie finden unsere aktuellen Stellenangebote
ab jetzt auch bei Jobkreis MSH!
 


Der Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Unter dem Motto „Jeder ist besonders, auch Du!“ starteten wir am 10. Januar in unser Jubiläumsjahr. In allen unseren Einrichtungen hissten wir feierlich unsere Jubiläumsfahnen und Banner. Viele kleine und große Aktionen und Veranstaltungen, rund um unser Jubiläum, werden in diesem Jahr folgen.


Hallo Radio·hörer!
Hier ist wieder feder·leicht auf Radio Corax. 
Unsere 3. Radio·sendung ist fertig.
In der Sendung geht es um Sport. 
Und wir haben einen Gast.
Wir sprechen mit Susann Albrecht von Special Olympics. 
Und wir erzählen über einen besonderen Triathlon. 
Deborah erklärt Special Olympics in Leichter Sprache.
Felix ist bei Special Olympics mitgelaufen
Felix hat auch eine Medaille bekommen.
Silke hat einen Brief und ein Autogramm bekommen.


Online-Stellenmarkt
Pflegefachkraft (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Pflegefachkräfte (m/w/d) für unseren
ambulanten Pflegedienst *Vitamit Pflege und Leben*

Hier lesen Sie mehr.

 



Wir wünschen allen Menschen ein gesundes neues Jahr.
2022 ist ein besonders Jahr für den Lebenshilfe Mansfelder Land e.V.
Wir werden 30 Jahre alt und starten in ein Jubiläumsjahr
unter dem Motto: „Jeder ist besonders, auch Du!"


Neue Corona·regeln vom Landkreis

Mansfeld-Südharz in Leichter Sprache

Download
Es gibt neue Corona•regeln im Landkreis Mansfeld-Südharz.
Die neuen Corona•regeln sind für alle Menschen:
• die gegen Corona geimpft sind
• und die nicht gegen Corona geimpft sind .
Alle Menschen müssen die Regeln bis zum 31. Dezember 2021 einhalten.
Hier können Sie die Regeln lesen.
neue Corona Regeln MSH 4.12. NEU V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB


Was wir wollen!
Der 3. Dezember ist der *Internationale Tag der Menschen
mit Behinderung*.
In diesem Video sagen wir, was wir wollen!
Unterstützen Sie uns,
denn zusammen erreichen wir mehr!
Werden Sie Mitglied!
Wir leben Vielfalt!
Mitglied zu werden.


Heute ist der Welt·tag gegen Gewalt an Frauen.

Gewalt heißt:

·         eine Person mit Absicht verletzen,

·         oder die Dinge mit Absicht kaputt machen.

Gewalt kann sehr unterschiedlich sein.

Gewalt ist strafbar.

Gewalt ist verboten!

Wir möchten Gewalt verhindern.

Wir möchten uns und anderen Menschen vor Gewalt schützen.

Das Büro für Leichte Sprache *Wir verstehen uns* hat ein Info·heft

in Leichter Sprache übersetzt.

Das Heft heißt: Gemeinsam gegen Gewalt.

Unsere Praktikantin Meike Jakob hat den Text

in Leichter Sprache geprüft.



Information zum Feuerwehreinsatz
am 19.11.2021 in unserer Hauptwerkstatt
in der Alleebreite 19 in der Lutherstadt Eisleben
Zunächst können wir mit Erleichterung sagen,
dass unsere Mitarbeiter*innen wieder wohl auf sind.
Der Werkstattbetrieb läuft wie gewohnt weiter.
Zur Ursache können wir zum jetzigen Zeitpunkt nichts sagen.
Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.


Neue Nachrichten vom Werkstatt·rat und von der Frauen·beauftragten
in Leichter Sprache
Am 13. Oktober 2021 haben die Mitarbeiter in der Werkstatt:
• einen neuen Werkstatt·rat
• und eine neue Frauen·beauftragte gewählt.
Der neue Werkstatt·rat und die Frauen·beauftagte haben sich heute
auch getroffen.
Frau Busch hat den neuen Werkstatt·rat
und die neue Frauen·beauftragte begrüßt.
Der neue Vorsitzende vom Werkstatt·rat ist Herr Lange.
Der neue Stellvertreter vom Werkstatt·rat ist Herr Hantsch.
Die neue Frauen·beauftragte ist Frau Birkholz.
Die neue Stellvertreterin von der Frauen·beauftragten ist Frau Nickel.
Die Amts·zeit vom Werkstatt·rat und von der Frauen·beauftragten
ist wieder 4 Jahre.


Neue Nachrichten vom Werkstatt·rat und von der Frauen·beauftragten
in Leichter Sprache
Heute ist die Amts·zeit:
• vom Werkstatt·rat
• und von der Frauen·beauftragten zu Ende.
Der Werkstatt·rat und die Frauen·beauftragte waren 4 Jahre
im Amt.
Der Werkstatt·rat hat 2 Vertrauens·personen:
• Frau Busch
• und Herr König.
Die Vertrauens·personen helfen dem Werkstatt·rat bei der Arbeit.
Frau Busch bedankt sich für die gute Zusammen·arbeit
mit dem Werkstatt·rat.
Herr Hein bedankt sich auch für die gute Zusammen·arbeit
mit dem Werkstatt·rat.
Herr Hein ist der Werkstattleiter.
Die Frauen·beauftragte hat auch eine Vertrauens·person.
Die Vertrauens·person ist Frau Mohr.
Die Vertrauens·person hilft der Frauen·beauftragten bei der Arbeit.
Wir sagen: Danke für die sehr gute Arbeit.


Hallo liebe Zuhörer!
Hier ist wieder *federleicht* von Radio Corax.
Unsere zweite Radio·sendung ist fertig.
Hier könnt Ihr die Radio·sendung hören.
In der Radio·sendung geht es um:
· Umwelt·schutz.
· und Tier·schutz.
Wie findet Ihr neue Radio·sendung?
Schreibt uns einen Nachricht.
Viel Spaß.



Weiter·bildung

Text in Leichter Sprache

Am 6. und am 7. Oktober 2021 waren 2 Weiter·bildungen

bei der Lebenshilfe in Osterburg.

Die Mitarbeiter aus unser Büro für Leichte Sprache

haben die Weiter·bildungen gemacht.

Die Mitarbeiter sind Frau Mahsa Ahmadi und Herr Michael Bach.

Frau Ahmadi und Herr Bach haben zum Beispiel erzählt:

  • Was ist Leichte Sprache?
  • Woher kommt die Leichte Sprache?
  • Warum ist Leichte Sprache so wichtig?
  • Für wen ist Leichte Sprache gut?
  • Wie schreibt man Texte in Leichter Sprache?

Die Teilnehmer von der Weiter·bildung hatten viele Fragen.

Frau Ahmadi und Herr Bach haben die Fragen beantwortet.

Die Teilnehmer haben auch viele Übungen gemacht.

Die Weiter·bildung hat den Teilnehmern sehr gut gefallen.

Die Teilnehmer möchten noch mehr zur Leichten Sprache wissen und lernen.

Frau Ahmadi und Herr Bach kommen gern wieder

zur Lebenshilfe Osterburg.

Wir sagen: Vielen Dank für schönen Tage in Osterburg.



Die Hölle Special
Die Hölle Special ist ein Triathlon
für Menschen mit einer geistigen Behinderung.
Der Triathlon ist einmal im Jahr.
Der Triathlon beginnt am Ditfurter See.
Das Ziel vom Triathlon ist in Quedlinburg.


Wir sind *feder·leicht*

Wir machen eine Radio·sendung bei Radio Corax.
Radio Corax ist ein Radio·sender in Halle.
Unsere Radio·sendung hat den Namen: feder·leicht.
Wir treffen uns einmal im Monat bei Radio Corax.
Wir sprechen über viele Dinge.
Und wir lesen Geschichten in Leichter Sprache vor.
Wir stellen auch unsere Lieblings·musik vor.
Wir sind alle Mitarbeiter vom Büro für Leichte Sprache
*Wir verstehen uns* von der Lebenshilfe Mansfelder Land.


Das Caretable sorgt für Begeisterung  

Mit großer Begeisterung und Spannung bestaunten die Bewohner unserer beiden Wohnbereiche in Helbra den neuen Caretable. Ein Cartable ist ein digitaler Aktivitätstisch, der sehr viele Möglichkeiten der Interaktion, Förderung, Therapie und Informationserlangung bietet. Die Inhalte fördern im kognitiven und motorischen Bereich mit verschiedenen Einzel- und Gruppenspielen. Darüber hinaus können die Bewohner Zeitung lesen, Nachrichten sehen und Informationen im Internet suchen. 

Der Cartable wurde über die Lotteriegesellschaft Ostdeutsche Sparkassen bereitgestellt und durch die Sparkasse Mansfeld-Südharz überreicht.

Der Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. und die Mitteldeutsche Wohn- und Betreuungsstätten gGmbH bedanken sich im Namen aller Bewohner und Mitarbeiter recht herzlich für diese tolle Zuwendung, die jetzt schon aus dem Alltag der Bewohner und der Arbeit der Betreuer der Einrichtung nicht mehr wegzudenken ist.



Die Wahl vom Bewohner·beirat

Die Bewohner vom Wohn·haus in Hergisdorf haben

einen neuen Bewohner-Beirat gewählt.

Der neue Bewohner·beirat sind:

• Sandra Wieprich

• Marie-Luise Heeger

• Jürgen Geist

Der Bewohner·beirat hat viele wichtige Aufgaben.

Der Bewohner·beirat arbeitet mit den Betreuern

vom Wohn·haus zusammen.

Der Bewohner·beirat schreibt die Haus-Ordnung mit.

Der Bewohner·beirat macht Vorschläge für den Urlaub.

Der Bewohner·beirat hört sich die

Wünsche und Sorgen der Bewohner an.

Der Bewohner·beirat hilft bei Streit zwischen den Bewohnern.



Unsere Stimme für Inklusion!

Sehen Sie hier unseren Beitrag zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

 




Frau Kirchberg liest das Volkslied "Wenn der Frühling kommt" vor.

Wir wünschen schöne Ostern 2021!

 



 

Tagesförderung für Rentner 

Seit dem 1. März 2021 befindet sich unsere Tagesförderung für Rentner am Klosterplatz 9 in der Lutherstadt Eisleben.

Sie haben Interesse oder wollen mehr erfahren,

dann rufen Sie uns an oder vereinbaren einen Termin. 

Wir beraten Sie gern und stellen Ihnen unser Leistungsangebot

für Rentner vor.

Hier lesen Sie mehr. 



Unsere Internet·seite in Leichte Sprache ist jetzt neu.

Sie können nun mehr Infos über unser Büro für Leichte Sprache lesen.

Sie lesen nun mehr über:

• die Arbeit vom Büro,

• die Angebote vom Büro

• und Termine und Lesungen.

Sie können nun die Internet·seite leichter nutzen.

Schauen Sie dochmal auf unserer Internet·seite in Leichte Sprache.



Selbstvertretung - Na klar

 

Menschen mit Beeinträchtigungen machen sich stark für ihre Belange. Sie setzen sich für andere Menschen ein, sagen selbst, was sie wollen und machen mit. 

4 Menschen aus unserem Verein zeigen in der Kampagne der Bundesvereinigung der Lebenshilfe ihr Engagement für Selbstvertretung und Mitbestimmung im Alltag, in Vereinen, in Wohneinrichtungen und in der Werkstatt.

 

Hier lesen Sie mehr zur Kampagne.





Hauptsitz

Alleebreite 19

06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon: (0 34 75) 74 63-0

Fax: (0 34 75) 74 63-30

e-Mail: info@lebenshilfe-eisleben.de




Folgen Sie uns!